Rom | Italien | die ewige Stadt

 

Hotels in Rom

Rom ist nicht nur die Hauptstadt Italiens, Rom bietet vor allem viel Kultur und Geschichte zum Anfassen. Die „ewige Stadt“ war schon in der Antike Dreh und Angelpunkt der Wirtschaft und von hier aus regierten die Römer ihr Reich. Noch heute stehen Zeugnisse davon in der Stadt, wie zum Beispiel das weltberühmte Kolosseum, in dem noch immer Veranstaltungen stattfinden oder dem glückbringenden Trevi-Brunnen. Es gibt viel zu sehen in Rom und das sowohl Weltliches wie die schicken Bars und Diskotheken als auch Kirchliches wie den Petersdom vor dem der Papst regelmäßig Messen hält und deshalb bietet die Stadt für Touristen eine Vielzahl von unterschiedlichen Übernachtungsmöglichkeiten angefangen bei kleinen und günstigen Hotels bis hin zu wahren Wellnesstempeln und Luxushotels.

Günstiges Hotel für Städtereisende

Rom bietet für Stadtreisende und Rucksacktouristen eine Vielzahl sehr unterschiedliche Hotels die günstig aber gut sind. Zur Auswahl stehen Ein- und Zweisterne Hotels in charmanter Atmosphäre und sehr zentral gelegen. So haben es Touristen nicht weit zu den Hotspots der Stadt. Zu empfehlen ist in diesem Bereich zum Beispiel das Hotel Il Castelletto nur drei Kilometer vom Petersdom entfernt. Das kleine Hotel bietet seinen Gästen ein gemütliches Ambiente in 20 Zimmern, ist sehr familiär geführt und zum günstigen Übernachtungspreis gesellt sich gleich noch ein kostenloses Frühstück.

Noch zentraler und ganz Nahe am Kolosseum ist auch das Moscatello sehr schön und preiswert. Es bietet eine sehr schicke Einrichtung, gemütliche Zimmer und eine Lage, die zentraler kaum noch möglich ist. Daneben gibt es zahlreiche kleine und gute Bed & Breakfast Pensionen und Hostels, teilweise mit Mehrbettzimmern auch für Gruppenreisen ideal.

Luxushotels

Mitten in der historischen Altstadt Roms liegt das Grad Hotel de la Minerve. Ein wahrer Palast mit allem nur erdenklichen Luxus, das bereits im 16. Jahrhundert erbaut wurde und dann ständig modernisiert wurde doch ganz ohne dabei seinen einzigartigen Charme zu verlieren. Das Hotel ist mit fünf Sternen ausgezeichnet und bietet neben edlen Zimmern auch ein exzellentes Menü für seine Gäste. Egal ob zu romantischen Ausflügen oder wichtigen Meetings, das Hotel bietet Platz für alle Ansprüche und das stets auf höchstem Niveau.

Das Hotel Aleph verfügt ebenfalls über 5 Sterne und besticht vor allem durch seine moderne Architektur und ein luxuriöses Spa zum Entspannen. Am Abend noch ein Drink in der roten Bar und dann geht’s auf in eine der schicken Suiten und Zimmern in den oberen Etagen, ein Traum aus knalligem Rot, Schwarz und Weiß. Solche Hotels bietet Rom an allen wichtigen Plätzen der Stadt und sie sind ein toller Ausgangspunkt für weitere Erkundungstouren für all jene, die sich etwas gönnen möchten in ihrem Urlaub.

Businesshotels

Rom ist nicht nur ein Treffpunkt zum Sightseeing, auch wichtige Geschäftige finden hier ihren Abschluss und dafür muss natürlich das richtige Ambiente her. Sogenannte Businesshotels bieten nicht nur das richtige Umfeld, sondern auch angenehme Übernachtungsmöglichkeiten für all jene, die noch etwas länger in der Stadt bleiben müssen oder wollen. Wichtig ist in diesem Bereich, dass das Hotel auch über eine ausreichende Menge an Meetingräumen und Sälen verfügt, um auch Kongresse und Veranstaltungen mit vielen Gäste abhalten zu können. Eines der empfehlenswerten Businesshotels ist sicherlich das Radisson Blu ganz in der Nähe vom Bahnhof Termini. Das Hotel der bekannten Hotelkette ist sauber, verfügt über einen Pool, schicken Zimmern mit Dusche ausgestattet und freundlichem Personal. Die zentrale Lage macht es zur Anreise ideal und auch das Auto kann gegen Gebühr im nahen Parkhaus abgestellt werden. Daneben gibt es beispielsweise auch das Hilton für das gepflegte Business-Meeting im luxuriöseren Rahmen.

Wellnesshotels

Wer nach dem anstrengenden Städtetrip auf der Suche nach ein bisschen Erholung für den Körper und die Seele ist, für den bietet sich eine Übernachtung im Wellnesshotel an. Sehr zum empfehlen ist diesbezüglich das Trilussa Palace Hotel Congress & SPA auf der Piazza Ippolito Nievo in Rom. Das Ambiente ist sehr modern, der Spa-Bereich lässt keine Wünsche offen, hier wird neben Massagen und Anwendungen im Wasser auch viel für die Sinne getan und mit tollen Farbkonzepten gearbeitet. Danach darf herrlich gespeist werden und schon fühlen sich Urlauber wieder fit und erholt für den nächsten Ausflug in die Stadt.

Weitere Artikel:

>>

Suche

Fakten

  • Land: Italien
  • Region: Latium
  • Provinz: Rom (RM)
  • Fläche: 1285306 km²
  • Einwohner: 2 744 000
nach oben